Wachsen PHD

Kurzbeschreibung

PHD ist ein besonders hygienisches System zur Wachsbehandlung: Für jeden Patienten wird dabei ein neuer, steril verpackter Applikator eingesetzt. Im Gegensatz zu Spatel- oder Roll-on-Systemen wird der Applikator nicht in einen Wachsbehälter getaucht, sondern das erwärmte Wachs wird direkt aus einer Tube über den Einmal-Applikator aufgetragen

Geeignet bei– Unerwünschtem Haarwuchs in jeder beliebigen Körperregion, auch Intimzone oder Achseln
– Zur Entfernung von großflächigem Haarwuchs (Unter- und Oberschenkel, Rücken, Brustbereich)
Geeignet für

Jeden Haut- und Haartyp
BehandlungsdauerAbhängig von der Größe des zu behandelnden Areals. 1 Sitzung
Sichtbare Ergebnisse

Sofort
Ausfallzeit
Keine, leichte Hautrötung
Besonderheiten– Kann bei besonders schmerzempfindlichen Patienten unangenehm sein
– Nicht geeignet für Patienten mit Venenerkrankungen an den Beinen, da sich der ausgeübte Zug auf die Gefäßwänd auswirken kann

Preise

Probieren Sie doch die Haarentfernung mittels Zucker, da dieses wesentlich angenehmer ist. Machen Sie einen Probezucker Termin aus.