Peel

Kurzbeschreibung

Peels oder Peelings leiten sich von dem Englischen “to peel” (schälen) ab. In der Kosmetik und Dermatologie werden dabei mechanische von chemischen Peels und die unterschiedliche Eindringtiefe der Peels unterschieden.

Geeignet bei– Falten und Fältchen (großflächig)
– Lichtschäden und Hyperpigmentierungen
– Narben und vergrößerten Poren
Geeignet für

Jeden Hauttyp: Oberflächliche Peels. Tiefe und mitteltiefe Peels nach individueller Diagnostik
BehandlungsdauerUnterschiedlich in Abhängigkeit von der Art und Eindringtiefe der Peels
Sichtbare Ergebnisse

Sofortergebnisse: Oberflächliche Peels. Mitteltiefe Peels und tiefe Peels nach Wundheilung.
Ausfallzeit
Unterschiedlich in Abhängigkeit von der Eindringtiefe der Peels
Besonderheiten– Mitteltiefe und tiefe Peels werden unter Anästhesie durchgeführt
– Hoher Lichtschutz nach der Behandlung unbedingt erforderlich

Preise

die Preise variieren je nach Peelart

kosmetische Peels von € 85 bis € 95,-
AHA-Peel: € 85,-
ENERPeel: € 85,-
Milk-Peel: € 85,-
Alpha & Beta Komplex-Peel: € 85,-

Peel- Abo: 10 plus 1

Dr. Peels
Weekend-Peel € 2.500,-
Designer-Peel € 2.500,-

Baker-Gordon-Peel € 3.500,-

TCA-Peel Dekolleté € 800,-
TCA-Peel Gesicht € 600,-
TCA-Peel Hals € 600,-
TCA-Peel Hände € 800,-