Laser KTP-Aura

Kurzbeschreibung

Der Laser mit dem kurzen Lichtimpuls mit einer Wellenlänge im sichtbaren Spektralbereich (532 nm, grün) durchdringt die obere Hautschicht gut. In den Blutgefäßen wird die Energie vom roten Blutfarbstoff Hämoglobin absorbiert. Die Gefäße erwärmen sich dadurch kurzzeitig, ziehen sich zusammen und ‘verkleben’ dauerhaft.

Geeignet bei– Kleiner erweiterte Gefäße im Gesicht (Teleangiektasien)
– Couperose
– Blutschwämmchen
Geeignet für

Alle Hauttypen, am ganzen Körper anwendbar. Besonders wirksam bei sehr heller Haut.
BehandlungsdauerJe nach Umfang und Größe des zu behandelnden Areals. Es können mehrere Behandlungen notwendig sein.
Sichtbare Ergebnisse

Sofort nach der Behandlung
Ausfallzeit
Keine
BesonderheitenSehr schonende Lasermethode

Preise

Normalerweise werden die Kosten von den privaten Krankenkassen erstattet.