Icon Klassische Dermatologie

Leiden Sie unter Besenreisern, Pigmentflecken oder unerwünschter Körperbehaarung? Dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt, diesen „Schönheitsmakeln“ zu Leibe zu rücken! Denn bei allen sind Behandlungen mit Laser höchst effektiv – und dafür ist das Winterhalbjahr besonders gut geeignet.

Warum  soll ich jetzt mit der Laserbehandlung starten?

Ihre Haut-Sache ist unsere Hauptsache! Deshalb bieten wir Ihnen bei hautok rund ums Jahr maßgeschneiderte Konzepte für Ihre Hautgesundheit und Ihre Schönheit. Alle Behandlungen mit Laser legen wir aber am liebsten in die Herbst-Winter-Zeit. Die Gründe: Bei allen Laserbehandlungen sollten Sie einige Wochen danach die Sonne meiden – und das funktioniert in der „dunklen Jahreszeit“ naturgemäß besser als im Sommer. Bei Besenreisern gibt es einen weiteren Grund, diese Behandlung ins Winterhalbjahr zu legen: Denn danach sollten Sie nicht nur eine Zeitlang die Sonne meiden, sondern auch Kompressionsstrümpfe tragen – was bei kühleren Temperaturen wesentlich angenehmer ist. Gehen Sie bitte auch nicht in die Sauna oder ins Solarium. Außerdem benötigt man für die meisten Laserbehandlungen mehrere Sitzungen. Das heißt, wenn Sie beispielsweise Besenreiser oder lästige Härchen entfernen lassen, können Sie sich rechtzeitig zum Frühjahr, wenn die Shorts wieder zum Einsatz kommen, über makellose Haut freuen!

Ein Laser für alle?

Laser ist nicht gleich Laser, und bei hautok haben wir verschiedene Geräte für unterschiedliche Einsatzgebiete: Der MedioStar Diodenlaser ist z. B. zuständig für die Haarentfernung – aber durch die Möglichkeit, zwei unterschiedliche Wellenlängen zusammenzuschalten, ist er auch sehr effektiv bei der Behandlung von blauen Besenreisern! Couperose, roten Besenreisern oder kleinen Blutschwämmchen rücken wir ganz schonend mit dem QuadroStar zu Leibe. Narben, Fibrome und Milien behandeln wir mit dem Luxar Nova PulseTM LX-20sp. Der Q-switched ND:YAG mit seinen zwei unterschiedlichen Wellenlängen wird bei der Entfernung von Pigmentflecken, missglücktem oder ausgeblichenem Permanent-Make-up sowie unerwünschten Tätowierungen eingesetzt. Bei großflächigen oder diffusen Pigmentflecken kommen der Fraxel ® DUAL oder der Fraxel re:pair® zum Einsatz. Selbst bei Nagelpilz, ebenfalls eine langwierige Sache, helfen zwei unterschiedliche Laser, die wir bei Bedarf im Wechsel einsetzen: Der Diodenlaser MedioStar oder der Q-switched ND:YAG lassen die Pilzsporen zuverlässig absterben.

Ist die Behandlung schmerzhaft?

Eine Kühlung des zu behandelnden Areals oder auch die Betäubung mit einer Creme im Vorfeld ist möglich. Dadurch spüren Sie lediglich ein leichtes Brennen oder Pieksen, das aber meistens gut auszuhalten ist.

Jetzt Termin vereinbaren!

Möchten auch Sie eine Laserbehandlung durchführen lassen? Dann werden Sie jetzt aktiv und vereinbaren Sie schnell Ihren Wunschtermin! Wir beraten Sie gerne zu den verschiedenen Möglichkeiten des Lasers und natürlich auch zu allen anderen Behandlungsmethoden. Übrigens: Auch für den Muttermalcheck gibt es keine bessere Jahreszeit als den Winter. Denn nun ist die Haut relativ blass – ein großer Vorteil beim Hautkrebsscreening. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!