Aknebehandlung mit Kleresca® in München

Endlich Schluss mit Akne und Rosazea!

Leiden Sie unter Pickeln, Papeln, Pusteln, Mitessern – oder unter Couperose bzw. Rosazea? Damit sind Sie nicht alleine: Akne und Rosazea gehören zu den häufigsten Hauterkrankungen. Rund 80 % aller Jugendlichen haben unreine Haut – und bei immer mehr Menschen tritt Akne auch lange nach der Pubertät noch auf, die sogenannte Acne tarda. Aber egal, in welchem Alter: Akne ist nicht länger ein Grund, zu verzweifeln!

Dasselbe gilt für Rosazea, wovon bis zu fünf Prozent der Erwachsenen betroffen sind. Diese Erkrankung macht sich durch Rötungen der Haut bemerkbar und verläuft in verschiedenen Stadien. Auch wenn die Rosazea nicht vollständig heilbar ist, kennen wir bei hautok in München eine Möglichkeit, sie wieder erblassen zu lassen und Betroffenen damit ein großes Stück Lebensqualität zurückzugeben. Das Geheimnis heißt „Kleresca®“ – eine innovative neue Behandlungsmethode, die sowohl bei Akne und Rosazea als auch zur Hautverjüngung eingesetzt wird!

Was ist Kleresca®?

Kleresca® ist eine schmerzfreie, gut verträgliche Behandlung mit klinisch nachgewiesener Wirksamkeit. Sie ist antibakteriell und entzündungshemmend, aktiviert die hauteigenen Reparatursysteme und stimuliert die Neubildung des Kollagens. Das Prinzip ist denkbar einfach: Je nach Indikation wird ein entsprechendes Gel auf die Haut aufgetragen und anschließend mit einer hoch intensiven LED-Lampe belichtet. Mehr zu Kleresca® Treatments bei hautok.

Wo kann Kleresca® helfen?

Wir setzen Kleresca® sehr erfolgreich bei allen Formen von Akne ein – sowohl bei pubertierenden als auch bei Erwachsenen Patienten. Die besten Resultate werden bei mittelschwerer und schwerer entzündlicher Akne erzielt. Außerdem hilft die Behandlung hervorragend bei den unterschiedlichen Ausprägungen der Rosazea/Couperose. Durch den antiinflammatorischen und antibakteriellen Effekt wird die Haut beruhigt, bereits vorhandene Narben werden reduziert und der Bildung neuer Narben wird vorgebeugt. Und auch gegen die Zeichen der Hautalterung hilft „das magische Licht“: Seit Kurzem steht mit Kleresca® Skin Rejuvenation eine weitere Produktlinie zur Minimierung von Fältchen, Verfeinerung der Porengröße und zur Verbesserung des Hautbildes zur Verfügung.

So kann eine Aknebehandlung am Rücken aussehen:

Durch diese drei Linien hilft Kleresca® bei einer Vielzahl von Hautproblemen:

  • Akne vulgaris
  • Faltenglättung
  • Porenverfeinerung
  • Narbenreduktion
  • Rosazea/Couperose
  • Vorbereitung der Haut vor Laserbehandlungen

Wie hoch sind die Kosten für die Therapie mit Kleresca®?

Sie müssen mit ca. 250,- € pro Sitzung rechnen. Es sind mehrere Behandlungen notwendig. Das Acne Treatment wird beispielsweise zweimal wöchentlich über einen Zeitraum von sechs Wochen angewendet.

Beim Rosazea Treatment und beim Skin Rejuvenation Treatment behandeln wir vier Wochen lang einmal wöchentlich. Oft hat man aber schon nach der ersten Sitzung einen echten Wow-Effekt!

Häufige Fragen zu Kleresca®

Was kann mit Kleresca® erreicht werden?

Nach abgeschlossenem Behandlungszyklus freuen sich fast alle unsere Patienten über eine enorme Verbesserung ihres Hautbildes. 33 % aller Akne-Patienten erreichen sogar einen vollständigen Rückgang ihrer Akne! Rosazea-Patientinnen und Patienten spüren nicht nur eine Linderung der sichtbaren Symptome, sondern auch der typischen Beschwerden dieser Hauterkrankung, wie Brennen und Stechen. Nutzer des Hautverjüngungs-Treatments genießen eine deutlich verringerte Faltentiefe und verkleinerte Poren – in Studien wurde eine Steigerung der natürlichen Kollagenproduktion um 400 % festgestellt!

Für wen eignet sich Kleresca®?

Eine Behandlung mit Kleresca® ist optimal für alle, die ihr Hautbild nachhaltig verbessern möchten. Besonders profitieren Jugendliche, die unter starker Akne leiden, von dieser Nebenwirkungsfreien und angenehmen Behandlung, da Kleresca® auch der möglichen Narbenbildung vorbeugt.

Ist die Behandlung mit Kleresca® schmerzhaft?

Überhaupt nicht! Das ist das Schönste an Kleresca®: Es handelt sich hier um eine sehr angenehme Behandlungsform mit Wellness-Charakter.

Gibt es Nebenwirkungen?

In seltenen Fällen kann es zu Erythemen, Hyperpigmentierungen und leichten Veränderungen der Haarfarbe kommen, sofern das Gel wie im Fall von Akne beispielsweise auch auf die Augenbrauen aufgetragen werden muss. Alle beobachteten Nebenwirkungen waren jedoch vorübergehend. In keinem Fall haben Sie Ausfallzeiten zu befürchten – Sie sind direkt nach der Behandlung wieder gesellschaftsfähig.

Wie lange halten die Ergebnisse an?

Bei regelmäßigen Auffrischungsbehandlungen ist der Effekt dauerhaft.

Könnte Kleresca® auch Ihnen helfen? Dann sprechen Sie uns einfach an!

Nutzen Sie mit Kleresca® die derzeit wirksamste Methode, sich von Ihren Hautproblemen zu befreien. Bei hautok in München beraten wir Sie gerne ausführlich zu den unterschiedlichen Treatments. Vereinbaren Sie am besten gleich einen Beratungstermin!