Anti-Aging fürs Gesicht in München

Geben Sie Ihrem Gesicht die jugendliche Ausstrahlung zurück

Während die einen stolz auf die Lachfalten sind, stören die anderen bereits erste kleine Fältchen und Linien. Aber es sind nicht nur Falten, die einen Einfluss darauf haben, ob die Haut jugendlich gepflegt und strahlend aussieht. Viele weitere Faktoren beeinflussen das Aussehen und die Ausstrahlung – meist sind es altersbedingte Veränderungen, die dafür verantwortlich sind, ob wir unser Spiegelbild mögen oder nicht.

Neben der Faltenbildung ist der Volumen- und Konturverlust einhergehend mit einem generellen Verlust der Hautelastizität eine der Hauptursachen für den Verlust der Ausstrahlungskraft. Aber auch eine zumeist UV- und altersbedingte Zunahme von Hyperpigmentierungen und Altersflecken, feinste Gefäßveränderungen (Teleangiekstasien) und Lipidablagerungen werden von vielen Frauen und Männern als kosmetisch störend empfunden. Doch keine Sorge: Die kompetenten Fachärzte von hautok in München kennen für jedes Schönheitsproblem eine Lösung.

Die häufigsten Schönheitsprobleme im Gesichtsbereich in der Übersicht:

Falten

  • Mimische Falten: Zornesfalten, Sorgenfalten
  • Krähenfüße, Lachfältchen am Augenaußenrand, feinste Fältchen unterhalb des Auges
  • Nasolabialfalten
  • Marionette-Linien
  • Plisséfältchen (Wange und Oberlippe)

Je nach Faltenursache, Ausprägung und Lokalisation kommen unterschiedlichste Verfahren – angefangen von der Fillerbehandlung über Botulinumtoxin A bis hin zu Fraxel-Laserverfahren oder Peels zum Einsatz.

Volumen-, Elastizitäts- und Konturverlust

  • Eingefallene Augen, Tränensäcke
  • Tieferliegende Augenbrauen
  • Eingefallen Wangen, Konturverluste seitliche Wangenpartie und Kinnlinie
  • Schmale Lippen, fehlende Lippenkontur
  • Schlaffe Ohrläppchen

Auch bei diesen Veränderungen liegt das Geheimnis der Wirkung in der Wahl der geeigneten Methoden und deren Kombination. Grundsätzlich kommen hier volumengebende Fillerbehandlungen und Behandlungen zur Stimulation der hauteigenen Kollagensynthese (Thermage®, DermaPen) infrage.

Hyperpigmentierung

  • Altersflecken
  • Melasma
  • Dunkle Augenringe

Hyperpigmentierungen können unterschiedliche Ursachen haben, angefangen von einer Akkumulation von Sonnenschäden über hormonelle Veränderungen (Schwangerschaft, Wechseljahre) bis zu einer medikamentös bedingten Photosensibilisierung der Haut.  Je nach Ursache, Ausprägung und Lokalisation kommen auch hier unterschiedliche Methoden infrage: Angefangen von kosmetischen Behandlungen über Fraxel-Laserbehandlungen bis hin zu chemischen Peels. Übrigens: Der Grund für dunkle Augenringe sind häufig Pigmentveränderungen, die sich mit den genannten Methoden wirkungsvoll behandeln lassen.

Hautstruktur

  • Stark vergrößerte Poren, Aknenarben
  • Trockene, raue Haut

Bei Veränderungen der Hautstruktur sind neben ästhetisch-dermatologischen Eingriffen wie Laserbehandlungen oder Peels oftmals kosmetisch-dermatologische Behandlungen besonders wirkungsvoll. Auch die Wahl geeigneter Kosmetikprodukte trägt maßgeblich dazu bei, das Hautbild zu verbessern.

Gesichtsbehaarung

  • Unerwünschte Behaarung (z. B. Oberlippenbehaarung)
  • Zu wenig oder zu kurze Wimpern

Unerwünschte Gesichtsbehaarung kann wirkungsvoll mit Laser, Elektroepilation oder Comfort Sugaring entfernt werden. Wenn Wimpern fehlen oder zu kurz sind, um den Augen Ausdruck zu verleihen, können Produkte von Revitalash und CILAMOUR Abhilfe das Wimpernwachstum sehr effektiv unterstützen.

Lipidablagerungen

  • Talgdrüsenhyperplasie: Überaktivität der Talgdrüse mit kleinen Lipidknötchen
  • Ablagerungen an den Augen (Xanthelasmen)

Diese führen dann zur Ablagerung von Lipiden oder lipidartigen Substanzen, die das kosmetische Bild extrem stören können. Je nach Ausprägung kommen unterschiedliche Laserverfahren zum Einsatz, um diese Hautveränderungen zu beseitigen.

Gefäßveränderungen

  • Erweiterte Äderchen (Teleangiekstasien)
  • Blutschwämmchen

Neben kosmetischen Maßnahmen und der Anwendung von Make-up zur Camouflage dieser störenden Veränderungen tragen in erster Linie Behandlungen mit dem Nd-YAG Laser besonders wirkungsvoll zur Minimierung dieser rötlichen Gefäßveränderungen bei.

Endlich wieder gerne in den Spiegel schauen!

Die Wahl von geeigneten sanften Anti-Aging Methoden aus der ästhetischen Dermatologie in Kombination mit kosmetisch-dermatologischen Behandlungen und der Wahl geeigneter Reinigungs- und Pflegeprodukte können gerade im Gesicht einige Jahre „wegzaubern“ und Ihnen wieder das Spiegelbild geben, auf das Sie sich jeden Morgen nach dem Aufstehen freuen. Einige Methoden und Möglichkeiten stellen wir Ihnen auf unserem YouTube-Kanal vor.

Gibt es Dinge, die Sie ganz persönlich stören? Klicken Sie einfach auf eine Region des Gesichts und erfahren Sie, welche sanften Methoden wir Ihnen bei hautok anbieten können. Unter „Sonstiges“ haben wir die Punkte zusammengefasst, die häufig in unserer Schönheitssprechstunde angesprochen werden.

Ästhetische Behandlung von Stirnfalten | hautok und hautok cosmetics

Stirn

Ästhetische Behandlung Augenfalten | hautok und hautok cosmetics

Auge

Ästhetische Behandlung von Ohren | hautok und hautok cosmetics

Ohren

Ästhetische Behandlung der Wangen | hautok und hautok cosmetics

Wangen

Ästhetische Behandlung von Nasenfalten | hautok und hautok cosmetics

Nase

Ästhetische Behandlung Mund Kinn | hautok und hautok cosmetics

Mund und Kinn

Ästhetische Behandlung Hals | hautok und hautok cosmetics

Hals

Ästhetische Dermatologie Sonstiges | hautok und hautok cosmetics

Sonstiges

© Copyright - Hautok

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück