Drehen Sie die Zeit zurück – ohne OP

Mit zunehmendem Alter verliert die Haut an Spannkraft und Elastizität. Im Gesicht und um die Augen herum sind die Zeichen der Zeit besonders störend: Erste „Hamsterbäckchen“, leichte Falten oder hängende Augenlider (Schlupflider) lassen uns schnell älter aussehen, als wir möchten.

Mit Thermage ® können Sie dieser Entwicklung entgegenwirken:  Mithilfe von Radiofrequenz-Wellen strafft das patentierte Verfahren die Haut und fördert die Neubildung von Kollagen – ganz ohne operativen Eingriff.

Das Ergebnis sind straffere Konturen und ein natürlich wirkendes, gefestigtes und verjüngtes Hautbild. Sie sehen aus wie gut erholt.

Die Hautstraffung resultiert dabei nicht aus einer oberflächlichen Glättung sondern aus einem Neuaufbau aus der Tiefe des Gewebes. Thermage ® ist quasi ein „körpereigenes Anti-Aging“ durch Kollagenneubildung.

Wie funktioniert das Thermage®-Verfahren?

Thermage® ist eine Radiofrequenztherapie zur Konturstraffung und Hautglättung. Bei der Behandlung wird Energie aus Radiowellen freigesetzt, die zu einer Erwärmung in den unteren Hautschichten führt. Dadurch zieht sich das Kollagen in der Haut zusammen und bewirkt einen sofortigen Straffungseffekt. Gleichzeitig werden die Kollagensynthese und damit auch eine nachhaltige Hautverjüngung angeregt.

Bei der patentierten Thermage®-Behandlung bei hautok in München wird die Haut an der Oberflächte gekühlt, während die Hitze in der Tiefe Ihre kollagenanregende Wirkung entfalten kann..

Welche „Problemzonen“ können mit Thermage® behandelt werden?

Bei hautok in München setzten wir Thermage® zum einen bei Kontur- und Volumenverlust im Gesichtsbereich ein: Augenober- und Unterlider können für einen „offeneren Blick“ gestrafft, die Konturen von Kinn, Hals und Wangen verbessert werden.

Zum anderen können auch Oberarme, Bauch, Beine und Po mit Thermage ® effektiv gestrafft werden (z.B. nach einer Schwangerschaft und/oder Gewichtsverlust).

Wie lange dauert die Hautstraffung mit Thermage®?

Die Behandlungsdauer ist abhängig von der Größe des zu behandelnden Areals. Es reicht eine Sitzung von etwa 60 bis 80 Minuten aus, um die gewünschten Resultate zu erzielen. Nach 1 bis 2 Jahren kann durch eine Auffrischungsbehandlung das Ergebnis langfristig gesichert werden.

Wann kann ich mit sichtbaren Ergebnissen rechnen?

Erste hautstraffende Ergebnisse stellen sich sofort nach der Behandlung ein.  Die Langzeiteffekte (glattere, straffere Haut) durch Anregung der Kollagenneubildung sind nach 3-6 Monaten deutlich sichtbar. Der Verjüngungseffekt hält bis zu 3 Jahre an.

Was muss ich nach einer Thermage®-Behandlung beachten?

Eigentlich nichts. Sie können unmittelbar nach der Behandlung wieder Ihre normale Tätigkeit aufnehmen. Bei empfindlicher Haut sind leichte Rötungen möglich, diese lassen sich aber mit ein bisschen Make-up ganz einfach überdecken. Nur Kühlen sollten Sie nicht, denn die Wärme im Inneren ist ja der Motor für die Kollagenstimulation.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • sofort spürbare und sichtbare Hautstraffung
  • keine Ausfallzeit (Lunchtime-Liftiting)
  • nachhaltige Wirkung durch Kollagenstimulation
  • schmerzarme Behandlung
  • keine Nebenwirkungen
Individuelle Beratung für das perfekte Ergebnis

Ihre Haut ist einzigartig. Deshalb steht vor der jeder Thermage®-Behandlung bei hautok in München eine individuelle Beratung. Gemeinsam klären wir, ob Thermage® bei Ihnen zur Gesichtsstraffung oder Hautverjüngung geeignet ist. In vielen Fällen können wir das Ergebnis der Behandlung sogar mit einem computergestützten Verfahren simulieren.

Wieso hautok?
Was sagen unsere Patienten
über uns?

Bewertung wird geladen...
Buchen Sie gleich Ihren Termin
Thermage Behandlungen

Kontakt / Anfahrt

Anschrift

hautok & hautok-cosmetics
Residenzstrasse 7
80333 Müchen

Kontakt

Telefon: +49-89-22 28 19
Fax:        +49-89-29 66 46
E-Mail:  Praxis@hautok.de